Tag der offenen Tür für kleine Stenner

Ein Erlebnisbericht vom Tag der offenen Tür vom Kamerad Horst Frank:

"Mittwoch, der 23. September. Später Anruf bei uns im Pfarrhaus: Sag mal, Horst, hat's heute in Stenn gebrannt? - Wieso? - Ich hab die Feuerwehr vor dem Gerätehaus gesehen! - Nein, es hat nicht gebrannt! Wir hatten Tag der offenen Tür! Besser gesagt, Tag der offenen Tore! Und da wir viele Besucher hatten, waren die Fahrzeuge aus der Halle gefahren. Zum Bestauenen, zum Reinsetzen, zum Kennenlernen!

mehr lesen

Feuerwehr zu Gast beim Sommerfest der KiGa Pfiffikus

Vergangenen Freitag fand in der Stenner Kindertagesstätte "Pfiffikus" das diesjährige Sommerfest statt. Auf die kleinen und großen Gäste wartete ein buntes Programm. An verschiedenen Stationen konnten die Kids sich austoben und beispielsweise mit dem Elektroquad der Zwickauer Verkehrswacht fahren oder sich beim Wissensspiel mit den Verkehrsregeln vertraut machen.

mehr lesen

Walpurgis für die ganze Familie in Stenn

Auch in diesem Jahr führten wir das traditionelle Hexenfeuer auf dem Vorplatz der Feuerwehr durch. Neben dem traditionellen Fackelumzug erwarteten besonders die kleinen Gäste viele Überraschungen. Eine Bastelstraße, Knüppelkuchenteig backen und die Kinderdisco sorgten für einen kurzweiligen Abend. Dieses Jahr gab es erstmalig auch einen Malwettbewerb. Unter allen Bildern haben wir einen Gewinner ermittelt. Herzlichen Glückwunsch Josephine M. aus Stenn. Bitte melde dich bei uns in der Feuerwehr. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt und so konnte trotz Regenwetter noch bis weit nach Mitternacht im Gerätehaus gefeiert werden.

mehr lesen

Neue Helme und Technik für Feuerwehr Stenn

Obwohl es noch über 6 Wochen bis Weihnachten sind, gab es für die Kameraden der Feuerwehr Stenn bereits jetzt eine schöne Bescherung. Im Zuge der ständigen Weiterentwicklung der Feuerwehren der Gemeinde Lichtentanne, erhielten die über 100 Feuerwehrleute aus den vier Ortswehren neue Helme. Der neue Feuerwehrschutzhelm “F1 XF” vom Hersteller MSA GALLET ist ein Quantensprung zur bisherigen “DIN-Schale”.

mehr lesen

Feuerwehr Stenn feiert 90-jähriges Jubiläum

Seit 1924 gibt es die Freiwillige Feuerwehr Stenn und dies war Anlass für die 90-Jahrfeier am 5.-7. September 2014 rund um das Stenner Gerätehaus. Ein dreitägiges Festprogramm mit Schauübungen, Kinderprogramm, Festveranstaltung und natürlich zwei Tanzveranstaltungen ließen das Jubiläum zum echten Highlight werden. Besonders freuten wir uns über die vielen Gäste der Partnerfeuerwehren aus Roßdorf und Berlin. Wir möchten uns bei allen Helfern und Partnern für die Unterstützung bedanken.

mehr lesen

Jugendfeuerwehrtag in Stenn

Jedes Jahr treffen sich alle Floriansjünger der vier Jugendfeuerwehren der Gemeinde Lichtentanne zum gemeinsamen Jugendfeuerwehrtag. In diesem Jahr richtete Stenn das zweitätige Spektakel aus. Für die Kids standen viele Highlights auf dem Programm. Neben Zelten, Grillen, Nachtwanderung, Sport und viele Spiele, konnte sich am Samstagvormittag der Feuerwehrnachwuchs in einem Wettkampf beweisen. Für die über 40 Kinder war dieser Ausflug ein voller Erfolg.

Besuch aus Tschernobyl

Seit nunmehr 18 Jahren empfangen wir jedes Jahr eine Gruppe von Kindern aus der von der Reaktorkatastrophe betroffenen Region um Tschernobyl. Die Kinder zwischen 8 und 12 Jahren erlebten wieder einen ereignisreichen Tag gemeinsam mit der Feuerwehr Stenn. Nach sportlichen Vormittag mit Bowlen konnten die Gäste am Nachmittag alles rund ums Thema Feuerwehr erfahren. Diese Aktionen werden mit Unterstützung des Feuerwehrvereins durchgeführt.

Jugendfeuerwehr holt 5. Platz bei Bobbycarrennen

Mitte April war es wieder so weit, das vierte Jugendfeuerwehr-Bobbycarrennen stand an. Mit 2 aktiven Feuerwehrkameraden und 8 Floriansjüngern fuhren wir nach Werdau auf den Markt zum 2. Blaulichttag. Im Rennen mit 8 Mannschaften errangen wir den 5 Platz .

50 Jahre Mitglied der Feuerwehr - Zahlreiche Ehrungen zur  Jahreshauptversammlung

Jeweils am letzten Samstag im Januar findet traditionell die Jahreshauptversammlung statt. Rund 50 Gäste aus Feuerwehr, Gemeinde und Ortschaftsrat verfolgten die Veranstaltung. Neben den Berichten der Wehrleitung, standen zahlreiche Ehrungen und Beförderungen auf der Tagesordnung. Besonderes Highlight war die Auszeichnung von vier Kameraden für ihre 50jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Stenn.