Letzte Einsätze

Brandmelder halten Feuerwehr auf Trapp

Innerhalb weniger Tage wurden die vier Ortswehren der Gemeinde Lichtentanne zu zwei Meldereinläufen alarmiert. Zunächst ging es am Sonntagnachmittag in das BIC in Stenn. Dort kam es in einem Schaltschrank zu einem technischen Defekt und einer kleinen Rauchentwicklung. Die Rauchmelder sprangen an. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle und übergab diese an die Techniker. Am Dienstagmittag schrillten erneut die Sirenen. Diesmal löste in der Oberschule Lichtentanne die Brandmeldeanlage aus. Grund hier war ebenfalls ein technischer Defekt. Kurze Zeit später konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

mehr lesen

Dieselspur in Stenn

Eine Dieselspur zog sich am Freitagmorgen von der Stenner Grundschule über die Straße "An der Kirche" nach Schönfels über ca. 150m Länge. Die alarmierten Kameraden der Feuerwehr Stenn beseitigten die Dieselspur mittels Bindemittel.

mehr lesen

Türnotöffnung in Stenn

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Stenn zu einer Türnotöffnung in die Juri-Gagarin-Straße alarmiert. Die Tür konnte schnell geöffnet und den betroffenen Bewohnern somit zügig geholfen werden. 

mehr lesen