3000 m² Wiese brennen in Schönfels

Am Montagmittag wurden alle vier Ortswehren der Gemeinde Lichtentanne zu einem Feldbrand an die S282 in Schönfels alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das ca. 3000m² einer Wiese Feuer gefangen hatten und die Flammen vom Wind über die gesamte Fläche getrieben wurden. Der Brand konnte mithilfe mehrerer Fahrzeuge mit Wassertanks schnell gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Die hohen Temperaturen stellten eine zusätzliche Belastung für die Einsatzkräfte dar.

Einsatz 12-2016: Mannschaftsstärke: 10 | Einsatzdauer: 1,5 Stunden | Fahrzeuge: TSF-W/Z; GW-TS